Blog

Zmanda Enterprise Backup-Strategien

Für Unternehmen ist es wichtig, ihre Daten zu sichern. Verfügen Sie jedoch über alle bewährten Methoden für die Sicherung, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen im Katastrophenfall Daten wie Ransomware, Überschwemmungen oder Stromausfälle erfolgreich wiederherstellen kann?

Die durchschnittlichen Kosten für einen Hack oder eine Datenverletzung betragen ab 7 2019 Millionen US-Dollar. Schätzungen zufolge gehen 60% der Unternehmen, die von diesem Unglück betroffen sind, innerhalb von sechs Monaten aus dem Geschäft.

Sie könnten auch in Gefahr sein, alle Ihre Daten auf einmal zu verlieren. Viren und Malware, die Ihre Geräte angreifen, können Ihre Daten dauerhaft zerstören. Dies sind jedoch nur einige der erheblichen Bedrohungen, denen Sie möglicherweise ausgesetzt sind.

Gemäß  Studien zeigen, dass 45% aller ungeplanten Ausfallzeiten durch Hardwarefehler verursacht werden, während 60% der IT-Experten angeben, dass ihre Nachlässigkeit die größte Bedrohung für ihre Daten darstellt.

All diese Faktoren können Ihr Unternehmen viel Geld kosten und ohne ein zufriedenstellendes Backup-Framework einrichten. du könntest alles verlieren.

Diese Kosten, so hoch sie auch sein mögen, erzählen nur einen Teil der Geschichte. Der andere Preis, den Sie möglicherweise zahlen müssen, ist der Vertrauensverlust Ihrer Kunden. Falls sie der Meinung sind, dass ihre Daten bei Ihnen nicht sicher und geschützt sind, werden sie ihre Geschäfte woanders abwickeln.

Die Antwort auf diese Probleme besteht darin, eine solide Datensicherungsstrategie durchzusetzen und zu aktualisieren. Mit der richtigen Strategie, Vorbereitung, Planung und Implementierung können Sie sicherstellen, dass Sie die Best Practices befolgen, um Ihre Daten zu sichern und wiederherzustellen.

Vor-Ort-Backups:

Wenn ein Server abstürzt oder ausfällt, sind Wiederherstellungen von Backups vor Ort normalerweise die erste Lösung. Bei einer Sicherung vor Ort können Sie Ihre Informationen entweder physisch oder in festgelegten Intervallen auf eine zweite Festplatte, ein anderes Medium oder ein freigegebenes Laufwerk duplizieren. Es ist fast immer schneller als Offsite-Band- oder Cloud-Backups.

Onsite Backup | Snapshot-Backups

Remote-Backups:

On-Premise-Backups sind wichtig. Man kann sich jedoch nicht vollständig auf sie verlassen. Sollte etwas Katastrophales mit Ihren Daten passieren, kann dies auch Auswirkungen auf die anderen Sicherungssätze haben, die Sie in der Struktur haben. Wenn beispielsweise im Gebäude ein Feuer brennt oder eine Wasserleitung platzt, können die Server vor Ort alle Daten verlieren, die auf ihnen gesammelt wurden. Darüber hinaus können Speichereinheiten vor Ort gestohlen werden, was zu einem Verlust von Zeit, Geld und Daten führt. Daher ist es immer die beste Lösung, Duplikate Ihrer Backups außerhalb des Standorts zu haben, auf die physisch oder über die Cloud zugegriffen werden kann.

Mit dem Remote-Backup-Framework werden Ihre Daten von Ihrem Computer in den angegebenen Intervallen automatisch an ein Remote-Center gesendet. Um eine Sicherung durchzuführen, müssen Sie lediglich die Software auf jedem PC installieren, die Informationen enthält, die Sie sichern müssen, festlegen, wie oft Sie Ihre Daten sichern möchten, und die Dateien und Ordner herausgreifen, die Sie duplizieren möchten. Die Software erledigt zu diesem Zeitpunkt die Aufgabe, die Daten für Sie zu sichern. Es ist einfach und vor allem zuverlässig.

Optimieren Sie Ihren Sicherungszeitplan:

Backups sind keine einmalige Angelegenheit. Alle kritischen Daten auf Ihrem Server sollten mit einem Routinezeitplan gesichert und konsistent koordiniert werden. Je häufiger Sie Ihre Daten sichern, desto weniger Verluste treten zwischen den Wiederherstellungspunkten auf. Wie häufig müssen Ihre Backups sein, wenn dies gesagt wird?

Die aktuellen BC / DR-Lösungen von Anbietern führen Backups mit einer Häufigkeit von 5 Minuten bis 30 Sekunden durch. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihre Daten alle 30 Sekunden sichern müssen. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise verschiedene Servertypen verwendet, benötigen einige zu diesem Zeitpunkt eine höhere Sicherungshäufigkeit als die anderen.

Bestimmte Branchen, z. B. Finanzen und Gesundheitswesen, müssen möglicherweise Informationen so häufig wie möglich sichern, um den administrativen Anforderungen gerecht zu werden. Wenn Ihr Unternehmen also ständig große Mengen kritischer Daten erstellt oder ändert, müssen Ihre Backups zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich in Echtzeit ausgeführt werden.

Eine 3-2-1-Sicherungsstrategie:

Das Einrichten einer nutzbaren und umfassenden Business-Backup-Strategie kann überwältigend, komplex und übermäßig technisch sein. Das sollte aber nicht sein.

Ein unkomplizierter Ansatz ist manchmal der beste. Und mit der 3-2-1-Sicherungsstrategie für Ihr Unternehmen wird es nicht einfacher und leistungsfähiger.

Das Befolgen der 3-2-1-Sicherungsstrategie impliziert, dass Sie 3 Duplikate Ihrer Informationen haben, von denen 2 lokal sind, dh Kopie 1 sind Ihre Live-Daten, auf die Ihr Unternehmen und Ihre Teammitglieder täglich zugreifen würden, Kopie 2 wird auch in Ihrem Büro gespeichert. Dies ist jedoch eine Sicherung Ihrer Live-Daten und sollte sich auf separaten Speichergeräten wie USB-Laufwerken, NAS oder lokalen Sicherungsservern befinden.

Es sollte 1 Duplikat vorhanden sein, das an einem entfernten Ort außerhalb des Standorts aufbewahrt werden sollte. Dies bedeutet, dass Ihr Unternehmen bei einem Katastrophenfall in einer der vielen Formen nicht zum Stillstand kommen kann. Sie können Ihre Daten wiederherstellen und sofort wieder zum Geschäft zurückkehren. Beachten Sie jedoch auch, dass Remotespeicher nicht als Alternative für die Speicherung vor Ort verwendet werden sollten.

Testen Sie Ihre neuen Sicherungs- und Wiederherstellungssysteme:

Der letzte und letzte Schritt in Ihrer Sicherungsstrategie besteht darin, Ihre Sicherungen zu testen. Das Testen sollte eine fortlaufende Aufgabe sein. Beispielsweise können Sie Ihre Sicherung einmal pro Woche oder einmal im Monat vollständig testen. Die Häufigkeit sollte von Ihren Bedürfnissen bestimmt werden. Sie sollten einen Zeitplan auswählen, der für Sie am besten geeignet ist.

Folgendes müssen Sie beim Testen sicherstellen:

  • Ihre Sicherungen waren erfolgreich und die Daten, die Sie schützen wollten, sind verfügbar
  • Ihr Wiederherstellungszyklus verläuft reibungslos und ohne Engpässe
  • Die Mitarbeiter wissen, was zu tun ist und wann
  • Es gibt keine Störungen oder Probleme mit der Sicherung

Wenn Sie getestet haben, dass die Sicherungen funktionieren, planen Sie einen Testplan. Wenn ein Zeitplan vorhanden ist, können Sie sicher sein, dass Ihre Backups bei Bedarf verfügbar sind.

Nächster Schritt:

Jedes Unternehmen sollte über einen detaillierten End-to-End-Backup-Plan, eine detaillierte Praxis und ein detailliertes System verfügen. Nur so können Sie Ihre Daten schützen. Sobald Sie Ihre Strategie festgelegt haben, führen Sie sie aus, testen Sie, wie gut die Strategie funktioniert, und prüfen Sie, ob sie Ihren Anforderungen entspricht. Viele Unternehmen sind auf Engpässe gestoßen, weil sie davon ausgegangen sind, dass ihre Strategie realisierbar ist, und dadurch verkrüppelte Datenmengen verloren haben.

 

Wenn Sie sich fragen, wo Sie das Fachwissen und die Zeit für die Konfiguration effektiver Sicherungspläne erwerben, können unsere Experten von Zmanda Sie von diesen Belastungen entlasten. Wir haben das Erbe, Unternehmensdaten zu schützen. Zmanda stellt sicher, dass alle kritischen Workloads wie Server, Datenbanken, Anwendungen und VMs in hybriden Cloud-Ressourcen vor Sicherheitsverletzungen und versehentlichen Fehlern geschützt sind. Zmanda 4.0, das eine radikale Änderung des Sicherungs- und Wiederherstellungsbereichs bewirkt hat, wird Ihnen dramatisch helfen Reduzieren Sie die Datenverwaltungskosten. Wir unterstützen Unternehmen auch dabei, RPO- und RTO-Ziele zu erreichen - auch bei größeren IT-Ausfällen. IT-Teams können nahtlose Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesse für unser gesamtes Produktangebot erwarten. Sie nennen es, wir haben es.

 

Sie können mehr über die effektivsten Sicherungsstrategien und -lösungen für Unternehmenssicherungen erfahren, oder wenn Sie nur Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an Kontaktieren Sie unseren Support. Und sollte der schlimmste Fall eintreten und Sie eine Wiederherstellung durchführen müssen, sind wir zu Ihrer Zeit hier, um Ihnen zu helfen, Ihre Daten zurückzubekommen.

Mit dieser Anordnung sind alle Informationen in Ihrer Reichweite, Sie können jederzeit darauf zugreifen. Es ist ein Klischee, aber Zeit ist in der Tat Geld. Mit dem Onsite-Backup können Sie beides sparen.

Hinterlassem Sie einen Kommentar