Zuverlässiger Datenschutz für VMware Infrastructure

Der VMware Vsphere-Client von Zmanda ist ein Pionier im Datenschutz virtueller Umgebungen. Es hat einen hohen Standard für umfassende Sicherungs- und Wiederherstellungslösungen gesetzt. Zmanda Client für VMware vSphere und ESXi verwendet die vStorage-API, um direkt mit ESXi zu kommunizieren. Die Hauptstärke besteht darin, dass Sie eine unbegrenzte Anzahl von VMs auf jedem Ihrer Hypervisoren schützen können.

Jetzt mit vereinfachter Lizenzierung

Oder sprechen Sie mit unserem Vertriebsleiter unter 888-496-2632 (US) oder 408-732-3208 (INTL)

1 Millionen
Server unter Sicherung

Öffnen Sie Audits
Audits über Amanda erhältlich.

Coverity Rung 2 zertifiziert 
Heimatschutzstandard zur Zertifizierung von Produkten für den staatlichen Gebrauch.

Vereinfachte Bereitstellungen

Der VMware vSphere-Client ist integriert Zmanda Backup-Appliance (ZBA). Es ist eine vorinstallierte VM, lizenziert und konfiguriert mit Amanda Unternehmen um alle virtuellen Maschinen zu sichern, die auf demselben Hypervisor wie die Appliance ausgeführt werden. Die Zmanda Backup Appliance ist eine kostengünstige Alternative zur Lizenzierung für jede virtuelle Maschine in der Umgebung.

Reduzieren Sie Ausfallzeiten mit effizienten Sicherungs- und Wiederherstellungstools Zmanda
Einfache und einfachste Disaster Recovery-Lösungen Zmanda

Differenzielle Sicherungen auf Blockebene

Der VMware-Client von Zmanda verfolgt die Blöcke, die sich seit der letzten vollständigen Sicherung geändert haben. Während eines differenziellen Sicherungslaufs werden nur geänderte Blöcke gesichert. Dies beschleunigt differenzielle Sicherungen und reduziert die Menge der übertragenen und gespeicherten Sicherungsdaten. Während der Wiederherstellung wird automatisch ein vollständiges Backup-Image mit dem entsprechenden differenziellen Backup-Image kombiniert.

Effizienter Backup-Speicher

Die Optimierung von Sicherungsläufen ist in einem Unternehmen mit Tausenden von Computern von Bedeutung. Daher werden in Zmanda nur die Blöcke gesichert, die von der VM verwendet werden. Der VMware vSphere-Client von Zmanda überspringt den nicht verwendeten Rohspeicherplatz auf den VMDKs, wodurch die Größe der Sicherungsimages erheblich reduziert und die Effizienz der Sicherungsläufe verbessert wird.

Integrieren Sie Zmanda in die S3-kompatible Cloud Ihrer Wahl | Zmanda
Optimale Flexibilität im Datenschutz Zmanda

Optimale Flexibilität im Datenschutz

Hybrid Cloud-Architektur: Das Ausbalancieren von Backup-Läufen zwischen On-Prem- und Cloud-Anbietern sollte nicht komplex sein. Zmanda stellt sicher, dass alle Konfigurationen nahtlos von einer einzigen Konsole aus verwaltet werden.

Keine Proxyserver erforderlich: Ihre VMs werden direkt auf dem gesichert Amanda Backup-Server, ohne dass in einigen Lösungen ein anderer Proxyserver erforderlich ist.

Unsere Stärken

Hot Backups von VMs
VM-Sicherungen werden mithilfe von Snapshots durchgeführt, um sicherzustellen, dass Ihre Anwendungen keine Ausfallzeiten haben.

Agentlose Sicherung und Wiederherstellung
Auf ESXi oder VMs muss keine Software installiert werden. Um jedoch das Sichern und Wiederherstellen bestimmter Verzeichnisse und Anwendungen zu erleichtern, können Zmanda-Agenten in einer VM installiert werden.

Vollständige Sicherung auf Bildebene
Die gesamte VM wird auf einem Image gesichert, das für die Wiederherstellung autark ist. Während des Wiederherstellungsprozesses muss das Betriebssystem nicht erneut installiert und konfiguriert werden.

End-to-End-Wiederherstellung
Die VM kann vollständig auf dem ursprünglichen ESXi-Server oder sogar auf einem anderen ESXi-Server wiederhergestellt werden, um dies zu unterstützen Disaster Recovery-Prozess.

Selektive Wiederherstellung von VM-Festplatten
Stellen Sie nur die benötigten Festplatten oder sogar nur die VM-Konfiguration wieder her. Flexibilität wurde eingebaut, um Ihre Wiederherstellungsziele zu unterstützen.

Vollständige Backup-Verwaltungsfunktionen
Nutzen Sie alle Funktionen von Amanda Unternehmen mit Ihren VM-Sicherungen: Komprimierung, Verschlüsselung, Kontrolle der Aufbewahrungsrichtlinien, Überwachung und Berichterstellung.

Eigenschaften

Optimieren Sie den Datenschutz

01

Einfache Installation

Installieren Sie einfach den Zmanda VMware vSphere-Client als Add-On zu Zmanda. Keine separate Software erforderlich. Installieren Sie einfach den neuesten Zmanda VMware-Patch, der im Zmanda-Netzwerk verfügbar ist.

02

Verschlüsselung und Komprimierung

Die Verschlüsselung und Komprimierung der gesicherten Daten erfolgt auf dem Amanda-Server. Dieser Prozess spart den CPU- und Speicherressourcen des Clients erheblich.

03

Geplante Backups

Sie können die Sicherungen von VMware-Servern mithilfe der Zmanda Management Console planen. Die Sicherungen der Gast-VM werden durchgeführt, indem Snapshots der Festplatten erstellt werden, die den Gast-VMs zugeordnet sind.

Referenzen

Wir legen großen Wert darauf, die stabilsten Disaster Recovery-Lösungen zu entwickeln, und unsere Kunden bestätigen unser Engagement.

Zmanda garantiert End-to-End-Datenintegrität und einfache Speicherung ... Sie bieten Lösungen für unsere Probleme und reagieren jedes Mal sehr schnell.

Marcin Mazurek, Direktor für Infrastruktur und IT-Betrieb bei Allegro

Wir haben ein stabiles System, das immer aktualisiert wird. Wir schlafen gut.

Leonardo Corato, IKT-Manager bei VDP Fonderia

Solange Sie ein bisschen technisch sind, sehe ich keinen Grund, ein anderes Produkt als Amanda Enterprise zu verwenden

Johan Hybinette, Chief Information Security Officer bei Schryver Medical

Häufig gestellte Fragen

Eine virtuelle Maschine belegt nur während der Ausführung Speicher. Um eine virtuelle Maschine zu starten, muss auf dem Computer genügend physischer Speicher verfügbar sein, um der virtuellen Maschine die für die virtuelle Maschine angegebene Speichermenge bereitzustellen. Wenn nicht genügend physischer Speicher verfügbar ist, wird die virtuelle Maschine nicht gestartet. Wenn Sie über mehrere virtuelle Maschinen verfügen und diese gleichzeitig ausführen möchten, muss genügend physischer Speicher verfügbar sein, um jeder virtuellen Maschine die dafür angegebene Speichermenge bereitzustellen.

Ob eine virtuelle Maschine weniger oder mehr Speicher benötigt oder nicht, hängt daher ab von:

  • Größe des Gastbetriebssystems.

  • Speicherbedarf der Anwendungen, die Sie in der virtuellen Maschine ausführen möchten.

vSphere ist die Cloud-Virtualisierungsplattform von VMware, mit der virtuelle Maschinen in vollem Umfang und Kubernetes-Instanzen für skalierbare Cloud-gehostete Anwendungen ausgeführt werden können. vSphere ist eine in der Branche beliebte Virtualisierungsplattform für Rechenzentren. Zmanda unterstützt Unternehmen dabei, VMware vSphere-Backup-Lösungen und -Ziele zu erreichen - auch bei größeren IT-Ausfällen. IT-Teams können robuste VM-Sicherungsstrategien erwarten. Zmanda ist ein leistungsstarkes Backup- und Wiederherstellungsangebot zu einem Preis, der unter den Erwartungen liegt.

Die VMware-Snapshot-Funktion ist besonders nützlich in Szenarien, in denen Sie einen Fehler schnell beheben oder einfach in den gewünschten Zustand zurückkehren möchten. Das Wiederherstellen eines Funktionszustands einer VM nach einem verpfuschten Update oder Patch ist ein häufiger Anwendungsfall. In ähnlicher Weise können Sie Snapshots verwenden, um eine VM auf einen Basiszustand zurückzusetzen, sobald ein Benutzer sie verwendet hat, möglicherweise als Teil eines Wartungsprogramms für das Schulungslabor. Die Snapshot-Funktion ist sowohl auf eigenständigen ESXi-Hosts als auch auf vCenter Server verfügbar.

 Mit Amanda Enterprise können Sie VMware VM-Snapshots von ESX oder Vcenter auf verschiedenen von Amanda unterstützten Medien sichern. Die Sicherungen werden in einer Dateisystem-konsistenten Weise durchgeführt. Diese Sicherungen können zur Wiederherstellung von Gast-VMs verwendet werden, die auf dem ESX-Server ausgeführt werden, und können auf einem alternativen ESX-Server wiederhergestellt werden. Die VMware wird mithilfe von VMware Virtual Disk-APIs (vStorage-APIs) gesichert.

Konsolidierte VMware-Sicherungen und inkrementelle Sicherungen werden unterstützt. Die inkrementellen Sicherungen enthalten nur die geänderten Datenblöcke in der virtuellen Maschine.

Wir empfehlen die Verwendung des Amanda-Clients zum Sichern von Dateien von der Gast-VM, wenn eine Sicherung der VMs auf Dateiebene erforderlich ist.

Wir unterstützen derzeit VMware vSphere 4, 5, 6, 6.5. Eine detailliertere Liste der unterstützten Betriebssysteme finden Sie unter Kompatibilitätsmatrix.

Damit die IT Zmanda in Demo-Umgebungen testen kann, bieten wir 14 Tage lang eine voll lizenzierte Version von Zmanda an. Bitte füllen Sie unsere aus Kostenloses Testformularund unser Verkaufsteam hilft Ihnen beim Einstieg.

Bereit, loszulegen?

Entwickelt von Ingenieuren, die leidenschaftlich die besten Backup-Lösungen entwickeln.

1 Millionen
Server unter Sicherung

Öffnen Sie Audits
Audits über Amanda erhältlich.