Was ist zu tun, wenn der MySQL-Server auf eine neuere Version aktualisiert wird?

Dieser Artikel ist für Zmanda Recovery Manager für MySQL (ZRM)

Infotyp: Tipp

Info Beschreibung:

Wenn die MySQL-Serverversion aktualisiert (oder heruntergestuft) wird,

  1. Es ist eine gute Idee, vor dem Upgrade eine vollständige Sicherung der Datenbanken / Tabellen durchzuführen.
  2. Überprüfen Sie, ob die auf dem ZRM-Server installierte MySQL-Client-Version mit der neuen MySQL-Server-Version kompatibel ist. 
  3. Wenn die MySQL-Serverparameter wie MySQL-Server-Port, MySQL-Sicherungsbenutzer oder Kennwort geändert werden, sollte die Konfiguration des Sicherungssatzes aktualisiert werden.
  4. Überprüfen Sie nach dem Upgrade den Sicherungssatz, der für die Sicherung des MySQL-Servers konfiguriert ist, auf Konfigurationsfehler (Seite Backup | Zusammenfassung für den Sicherungssatz besuchen).
  5. Überprüfen Sie die Datenbank- / Tabellenkonsistenz nach dem Upgrade, bevor Sie eine vollständige Sicherung des Sicherungssatzes durchführen. Verwenden mysqlcheck, MySQL-Client-Programm zur Überprüfung der Tabellenkonsistenz.
de_DEGerman
en_USEnglish fr_FRFrench it_ITItalian es_ESSpanish pt_BRPortuguese sv_SESwedish tr_TRTurkish nl_NLDutch jaJapanese pl_PLPolish zh_TWChinese id_IDIndonesian ko_KRKorean ms_MYMalay thThai de_DEGerman