So richten Sie die kennwortlose Authentifizierung für ZRM ein

  • Dieser Artikel ist für Zmanda Recovery Manager für MySQL (ZRM)

Info Beschreibung:

Führen Sie für die kennwortlose Authentifizierung die folgenden Schritte aus:

Führen Sie auf dem ZRM-Server die folgenden Schritte aus:

  1. Werden Sie der MySQL-Benutzer:
    # su mysql
  2. Generieren Sie öffentliche und private Schlüssel:
    # ssh-keygen -t rsa

    Generieren eines öffentlichen / privaten RSA-Schlüsselpaars.
    Geben Sie die Datei ein, in der der Schlüssel /var/lib/mysql/.ssh/id_rsa gespeichert werden soll:
    Passphrase eingeben (leer für keine Passphrase):
    Geben Sie dieselbe Passphrase erneut ein:
    Ihre Identifikation wurde in /var/lib/mysql/.ssh/id_rsa gespeichert.
    Ihr öffentlicher Schlüssel wurde in /var/lib/mysql/.ssh/id_rsa.pub gespeichert.
    Der wichtigste Fingerabdruck lautet:
    61: b3: 88: a4: dd: 86: 2c: ef: 2f: 73: 8b: 91: ec: aa: 3d: 4a mysql @ sunil
  3. Kopieren Sie den öffentlichen SSH-Schlüssel /var/lib/mysql/.ssh/id_rsa.pub anhand des obigen Beispiels auf dem ZRM-Server auf den MySQL-Clientcomputer unter einem alternativen Namen, z. B. servers_id_rsa.pub.

Führen Sie die folgenden Schritte auf dem Client-Computer aus:

  1. Werden Sie der MySQL-Benutzer auf dem MySQL-Client-Computer:
    # su mysql
  2. Wenn die Datei "authorized_keys" nicht im Ordner ".ssh" im Ausgangsverzeichnis des MySQL-Benutzers vorhanden ist, erstellen Sie die Datei. Hängen Sie den Inhalt des öffentlichen SSH-Schlüssels des Sicherungsservers an die Datei "authorized_keys" der MySQL-Benutzer an.
    # cat servers_id_rsa.pub >> ~ mysql / .ssh / autorisierte_keys

Nach Ausführung dieser Schritte kann sich der MySQL-Benutzer vom ZRM-Server ohne Kennwort mithilfe der schlüsselbasierten Authentifizierung beim MySQL-Clientcomputer anmelden

de_DEGerman