Banner

Zmanda macht Enterprise Backup mit 4.0 Software Release erschwinglich

Zmanda 4.0 kommt bald. Erhalten Sie Updates zu allen neuen Funktionen und Upgrades - direkt an Ihre E-Mail gesendet.

Es bietet neue Verbesserungen für Sicherheit, Datendeduplizierung, zentralisierte Clusterverwaltung an mehreren Standorten, Azure-Speicherunterstützung und AWS Glacier-Speicher mit Archivierungsregeln.

Zmanda, ein führender Anbieter von Open Source-Backup-Lösungen für Unternehmen, gab bekannt, dass im Frühjahr 2020 eine neue Softwareversion verfügbar sein wird. In der kommenden Version hat Zmanda Sicherheit, Zuverlässigkeit und Erschwinglichkeit in den Mittelpunkt gestellt. Mit der Version 4.0 müssen sich IT-Teams nicht mehr zwischen Erschwinglichkeit und funktionsreichen Backup-Lösungen entscheiden. Zmanda bringt Ihnen beide.

Zmanda war in den letzten zehn Jahren eine vertrauenswürdige und zuverlässige Backup-Lösung. Es soll IT-Teams dabei unterstützen, flexible und dennoch skalierbare Sicherungsrichtlinien für ihre IT-Umgebungen zu erstellen.

Was erwartet Sie in der neuen Version?

  • Zentralisierte Verwaltung von Backup-Servern mit mehreren Standorten
  • Azure-Speicherunterstützung
  • Deduplizierung von Daten
  • Unterstützung für AWS Glacier Lifecycle-Richtlinien
  • Datenarchivierungsregeln
  • Sicherungen und Wiederherstellungen auf Dateiebene für VMWare
  • Backup-Server Hochverfügbarkeit
  • Zentrales Lizenzmanagement
  • Unterstützung für hybride Umgebungen
  • Containerisierte Backup-Appliances
  • Benutzerdefinierte Benutzerrollen
  • Ereignisbasierte E-Mail-Benachrichtigungen
  • Unterstützung für Unicode-Zeichen in ZMC
  • Aktualisierte Sicherheitsprotokolle

Die neue Version erweitert die Unterstützung auf neuere Versionen von Betriebssystemclients, Anwendungen, Datenbanken und virtuellen Maschinen. IT-Teams können Zmanda auch in Hybridumgebungen [Cloud und vor Ort] mit neuen Cloud-Speicheroptionen und Cluster-Unterstützung implementieren.

„Mit der zentralen Verwaltung für Bereitstellungen an mehreren Standorten und Funktionen wie der Deduplizierung von Daten bietet Zmanda 4.0 eine Vielzahl von Funktionen, die die Datenverwaltung für Unternehmenskunden zum Kinderspiel machen.“ - Ashok Reddy, CEO

Für viele IT-Teams ist die Sicherung von Unternehmen zu einer arbeitsintensiven und teuren Notwendigkeit geworden. Angesichts der sich ständig ändernden Speichertrends benötigen Teams eine Lösung, die sowohl mit dem alten als auch mit dem neuesten Speicher Schritt halten kann.

„Wir freuen uns sehr, dass diese Veröffentlichung zum Leben erweckt wird. Damit können IT-Teams die sich ständig ändernden Anforderungen an die Datensicherheit erfüllen. Wir erweitern die Benutzer um weitere Funktionen, indem wir neue Speicheroptionen bereitstellen und Hybridumgebungen unterstützen. "- Pavan Raj, Director

Darüber hinaus verfügen IT-Teams über eine neu gestaltete Benutzeroberfläche, um die Einrichtung von Backups zu vereinfachen und Administratoren Zeit zu sparen.

Weitere Informationen zu den Funktionen von Zmanda 4.0 finden Sie unter backup.zmanda.com/V4


Zmanda ist der weltweit führende Anbieter von Open Source-Sicherungs- und Wiederherstellungssoftware. Unser Open Source-Entwicklungs- und Vertriebsmodell ermöglicht es uns, erstklassige Sicherungssoftware über Amanda Enterprise und Zmanda Recovery Manager für MySQL zu einem Bruchteil der Softwarekosten von proprietären Anbietern bereitzustellen.

Zmanda liefert bedeutende Entwicklungsressourcen für Open Source-Datenschutzprojekte, die unsere Vision teilen. Wir bieten außerdem Hardware, Tools für die Zusammenarbeit und finanzielle Unterstützung für wichtige Entwickler in der Open-Source-Community.

Schauen Sie auch unbedingt vorbei Rutgers Fallstudie: Wie die Universität Zehntausende von Dollar sparte

Nehmen Sie an der Diskussion teil

de_DEGerman
en_USEnglish fr_FRFrench it_ITItalian es_ESSpanish pt_BRPortuguese sv_SESwedish tr_TRTurkish nl_NLDutch jaJapanese pl_PLPolish zh_TWChinese id_IDIndonesian ko_KRKorean ms_MYMalay thThai de_DEGerman