Blog

Gewusst wie | Laden Sie Amanda Enterprise Server- und Client-Binärdateien herunter

Dieser Artikel mit Anleitungen enthält eine schrittweise Anleitung zum Herunterladen und Installieren der Amanda Enterprise-Software und zur Verwendung der Zmanda Management Console (ZMC).

Zmanda Management Console (ZMC) ist eine Webanwendung, die unterstützt Amanda Enterprise auf den neuesten Versionen von Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome. ZMC verwaltet alle Sicherungs- und Wiederherstellungsaktivitäten. Es ist in das Zmanda-Netzwerk integriert, das zertifizierte Amanda Enterprise-Binärdateien, Whitepaper, Demos und technischen Support für die Bereitstellung einer Sicherungslösung bietet. ZMC bietet ein benutzerfreundliches Tool zum Verwalten aller Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge für mehrere Clients und verschiedene Datenbanken.

https://www.youtube.com/watch?v=YNe-9cyftPE?rel=0

ZMC hilft bei allen täglichen Backup-Aktivitäten wie:

  • Konfigurieren Sie Sicherungsrichtlinien, Zeitpläne und Clients.
  • Überprüfen Sie die Konfiguration und die Client-Server-Kommunikation.
  • Starten Sie sofort Backups.
  • Überwachen Sie die Aktivitäten von Amanda Enterprise, und der Zugriff berichtet über Backups und Medien.
  • Erstellen, bearbeiten und löschen Sie Sicherungsbenutzer und Sicherungssätze.
  • Dateien wiederherstellen.

Fordern Sie zum Herunterladen der Software eine kostenlose Testlizenz von der Zmanda-Website an (www.zmanda.com) und wählen Sie die Option "Kostenlose Testversion starten". Sie werden zu einem Formular weitergeleitet und geben die erforderlichen Angaben in das Formular ein.

Das Testformular finden Sie hier: https://www.zmanda.com/free-trial-form

Sobald dies erledigt ist, können Sie die erforderlichen Pakete zum Herunterladen auswählen und diese dann in das Zmanda-Serversystem kopieren, auf dem Sie die Pakete installieren möchten.

Um die ZMC zu installieren, laden Sie Amanda Enterprise Edition mit der Zmanda-Verwaltungskonsole herunter, die alle auf der Download-Seite des Zmanda-Netzwerks verfügbar sind (https://network.zmanda.com/lightning/downloads).

Die Amanda Enterprise Edition mit ZMC-Paket enthält:

  • Amanda Enterprise Server
  • Zmanda Client für den Server
  • Die Zmanda-Verwaltungskonsole
  • Alle Abhängigkeiten für die Zmanda-Verwaltungskonsole

Voraussetzungen für Zmanda Enterprise Server:

  • Stellen Sie vor der Installation sicher, dass der Zmanda-Sicherungsserver Zugriff auf die Medien (Band, Festplatte, Wechsler) hat, auf denen die Zmanda-Client-Sicherungen gespeichert werden.
  • Der Server sollte eine gute Leistung und Netzwerkgeschwindigkeit haben.

Serverhardwareanforderungen:

  • Mindestens 2 GB Speicherplatz auf der Installations-CD.
  • Das Amanda Server- und Client-Betriebssystem muss auf dem neuesten Stand sein.
  • Der Amanda-Server und der Client können nicht auf NFS-gemounteten Dateisystemen installiert werden.
  • In der Zmanda-Installation und in temporären Verzeichnissen sollten mindestens 10 Prozent des freien Speicherplatzes verfügbar sein.
  • Das amandabackup Benutzer sollte über Berechtigungen verfügen crontab Einträge zur Durchführung geplanter Sicherungen.
  • Das amandabackup Der Benutzer sollte die Berechtigung zum Lesen und Schreiben auf Festplatte und Band haben.
  • Das amandabackup Der Benutzer sollte die Berechtigung haben, in das Verzeichnis / tmp auf dem Amanda-Server zu schreiben.
  • Die Verzeichnisse / etc / amanda und / etc / zmanda müssen sich im selben Dateisystem befinden.
  • Amanda-Clients müssen über offene eingehende TCP-Ports 10080 und 10081 verfügen.
  • Interne Firewalls und SELinux-Richtlinien dürfen PHP-Prozesse nicht verhindern.

Programmabhängigkeiten unter Linux:

Für die Installation des Amanda-Servers unter 64-Bit-RHEL 6 / CentOS 6 / Oracle Enterprise Linux sind die folgenden Pakete erforderlich:

# yum install compatible-libstdc ++ - 33.i686 curl glib2.i686 glibc.i686 gnupg libcurl.i686 libgcc.i686 libidn.i686 libstdc ++. I686 libXp.so.6 mailx ncurses ncurses-libs.i686 readline.i86 openldap24-libs.i386 –y

Installation des Abhängigkeitspakets für die Installation von Zmanda 3.6 unter Centos 7:

#yum installiere tar -y

#yum install perl –y

 

#yum install star -y

#yum installiere glibc.i686 xinetd nss-softokn-freebl.x86_64 glib2.x86_64 libselinux.i686 gamin.i686 readline.x86_64 ncurses-libs.i686 zlib.i686 libstdc ++. X86_64 libgcc.x86 -l Perl-Data-Dumper -y

#yum installiere compatible-libstdc ++ - 33.i686 curl glib2.i686 glibc.i686 gnupg libcurl.x86_64 libgcc.i686 libidn.i686 libstdc ++. I686 libXp.so.6 mailx ncurses ncurses-libs.i686 readline.i86 -libs.i386 –y

Und wenn Sie eine Bandbibliothek verwenden:

#yum install lsscsi mtx mt

Die Liste aller unterstützten Plattformen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.zmanda.com/supported-platforms-compatibility-matrix

Solaris-Maschinen:

Verwenden Sie die folgenden Befehle für die Paketinstallation mit Abhängigkeitsauflösung auf Solaris-Computern:

(gnupg2 kann auch anstelle von gnupg installiert werden):

#pkgutil -i gtar gnupg gawk libgcc_s1 mtx

Verwenden Sie den folgenden Befehl pkgutil, um Abhängigkeiten auf Solaris Client zu installieren (Sie können gnupg2 anstelle von gnupg installieren):

pkgutil -i perl gtar gnupg libcurl4

Debian / Ubuntu-Maschine:

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die erforderlichen Pakete zu installieren:

# apt-get install libcurl3-gnutls libglib2.0-0 libpcre3 libidn11 libssh2-1 libcurl4 libreadline5 libswitch-perl libjson-perl libencode-locale-perl –y

Mit den oben genannten Paketen, die auf den jeweiligen Betriebssystemen installiert sind, können Sie jetzt Zmanda Server installieren.

Führen Sie die obigen Schritte aus, um die Amanda Enterprise-Server- und Client-Binärdateien von der Zmanda-Website herunterzuladen. Wenn Sie nicht weiterkommen, kontaktieren Sie uns bitte und unser Team wird sich bald bei Ihnen melden.

Sie erreichen uns unter  [email protected] oder rufen Sie uns an unter 888-496-2632 (US) / 408-732-3208 (INTL).

Sie finden eine Hier kann die PDF-Version heruntergeladen werden.

Nehmen Sie an der Diskussion teil

de_DEGerman
en_USEnglish fr_FRFrench it_ITItalian es_ESSpanish pt_BRPortuguese sv_SESwedish tr_TRTurkish nl_NLDutch jaJapanese pl_PLPolish zh_TWChinese id_IDIndonesian ko_KRKorean ms_MYMalay thThai de_DEGerman