Blog

Fast kontinuierlicher Datenschutz (CDP) von SQL Server

With version 4.5, ZCB now supports incremental (log-based) backups of SQL Server. This helps a great deal since log backups contain a list of all the individual changes to the database, and hence, provide an ability to restore the database to irgendein historischer Zeitstempel, unabhängig von der tatsächlichen Sicherungszeit.

Warum nennen wir das so? in der Nähe von-CDP und nicht CDP? Beachten Sie, dass die Protokollsicherungen nicht bei jedem Änderungsereignis automatisch ausgelöst werden und weiterhin "planbasiert" sind. Dies minimiert zwar den Sicherungsaufwand für Ihre CPU- / Speicher- / Bandbreitenressourcen, bedeutet jedoch auch, dass Sie nur einen Zeitstempel wiederherstellen können Vor Eine Protokollsicherung wurde erfolgreich durchgeführt. Beachten Sie jedoch, dass Sie für Protokollsicherungen immer eine höhere Häufigkeit auswählen können (z. B. „alle 15 Minuten“), um diese so nahe wie möglich an einem echten CDP-System zu halten.

Hier ist, wie man angeben kann irgendein Zeitpunkt für die Wiederherstellung:

While we’re discussing SQL Server backups, there is some more good news:  ZCB now performs Virtual Device Interface (VDI) based differential backups that can be bedeutend more compact and efficient than our earlier VSS based differential backups!

Um diese Verbesserungen in Aktion zu sehen, Melden Sie sich bei Ihrem Zmanda-Konto an und laden Sie die neueste Version 4.5 von der herunter Herunterladen Tab!

Hinterlasse eine Antwort

de_DEGerman
en_USEnglish fr_FRFrench it_ITItalian es_ESSpanish pt_BRPortuguese sv_SESwedish tr_TRTurkish nl_NLDutch jaJapanese pl_PLPolish zh_TWChinese id_IDIndonesian ko_KRKorean ms_MYMalay thThai de_DEGerman